Home / Heizpilz / Activa Pyramide Edelstahl „Cheops“ Heizstrahler

Activa Pyramide Edelstahl „Cheops“ Heizstrahler

Pyramiden Heizstrahler CheopsDie modernen Pyramiden-Heizstrahler sind etwas Besonderes. Sie sind nicht nur durch ihre Form sehr dekorativ, sondern zeichnen sich auch durch eine extrem hohe Standfestigkeit, durch eine großzügige Grundfläche und ihre Höhe aus. Etwaiges Umkippen wird bei Pyramidenheizstrahlern dadurch minimiert. Die sichtbare Flammenoptik in der Glasröhre des Pyramidenheizstrahlers Cheops von Activa erzeugt ein behagliches Gefühl.

Der Sockel aus Edelstahl in eckiger Pyramidenform ist ein weiterer Blickfang. Er besitzt an der Klappe, hinter welcher die Gasflasche verborgen wird, einen Griff, um das Öffnen und Schließen zu erleichtern. Durch integrierte Räder lässt sich der Terrassenstrahler Cheops leicht von einem Ort zum Nächsten transportieren. Die erzeugte Wärme wird nach den Seiten in einem Radius von rund zwei Metern abgestrahlt.

Das schmückende Design und die Flammenoptik durch einfließende Luft wirken hochwertig und stimmungsvoll und exotisch, fast wie offenes Feuer. 
Angebot
Activa 13600 Terrassenheizstrahler Pyramide "Cheops" Heizpilz aus Edelstahl, 10,5 KW Heizleistung
  • Terrassen-heizstrahler Gas: Für gemütliche Winterabende auf der Terrasse
  • Leicht bewegbar durch zwei befestigte Rollen
  • Edles Design beeindruckt und sorgt für modernes Erscheinungsbild der Terrasse

Ausstattung

Gebürsteter Edelstahl und silbernes Aluminium sind langlebig und wetterfest. Die Gasflasche wird im Sockel der Pyramide integriert. Sie ist von außen nicht sichtbar. Der Cheops-Terrassenstrahler ist mit einem Druckminderer und einem Gasanschlussschlauch ausgestattet. Die Piezo-Zündung macht das umständliche Hantieren mit einem Gasanzünder überflüssig. Die Mechanik erzeugt per Knopfdruck einen Funken, welcher das Gas entzündet.

Zusätzlich verfügt der Terrassenstrahler über eine Abschaltautomatik und einen Kippschutz. Im oberen Bereich der Pyramide ist die Röhre aus hitzeresistentem Glas sichtbar. Je nach Leistung ist die orangefarbige Flamme als Eyecatcher größer oder kleiner zu sehen. Reflektoren aus Aluminium verteilen die Wärme gleichmäßig rundherum. Die integrierten Räder des Pyramidenheizstrahlers Cheops wirken zwar etwas wacklig, erleichtern aber trotzdem den Transport des Heizstrahlers ungemein.

Optischer Eindruck

Der Pyramiden-Heizstrahler Cheops hebt sich von anderen Heizstrahlern durch seine außergewöhnliche Form und exakte Verarbeitung sehr positiv ab. Der hochwertige gebürstete Edelstahl setzt einen gepflegten Akzent. Der eigentliche Hingucker ist aber das Flammenspiel in der Glasröhre. Es wirkt sehr lebendig und fasziniert seine Betrachter für lange Zeit.

Es eignet sich herrlich zum Entspannen nach einem langen Arbeitstag und unterstützt das Wärmeempfinden durch seine Präsenz. Die heiße Glasröhre wird durch Abdeckgitter geschützt. Die Verbrennungsgefahr ist gering. Das kleine Dach über der Pyramide gibt der ganzen Konstruktion Stabilität. Die Activa Pyramide ähnelt einem kleinen Leuchtturm.

Aufbau und Verarbeitung

Der Terrassenstrahler Cheops wird kompakt verpackt als Bausatz und mit einer dürftigen Aufbauanleitung geliefert. Die Anleitung könnte für Laien etwas ausführlicher sein. Das würde die umständliche Suche nach den passenden Einzelteilen und unnötige Arbeitsschritte ersparen. Alle nötigen Schrauben sind im Lieferumfang enthalten und die nötigen Löcher sind vorgebohrt. Werkzeug muss der Käufer selbst stellen.

Einige Einzelteile haben mitunter scharfe Kanten. Hier besteht Verletzungsgefahr. Alles passt aber exakt zusammen. Für den Aufbau muss mindestens eine Stunde Zeit, wenn nicht noch länger, eingerechnet werden.

Es besteht die Möglichkeit, sich die Aufbauanleitung kostenlos per PDF vom Hersteller zur Verfügung stellen zu lassen. Das ist besonders für Laien sehr hilfreich.
Angebot
Activa 13600 Terrassenheizstrahler Pyramide "Cheops" Heizpilz aus Edelstahl, 10,5 KW Heizleistung
  • Terrassen-heizstrahler Gas: Für gemütliche Winterabende auf der Terrasse
  • Leicht bewegbar durch zwei befestigte Rollen
  • Edles Design beeindruckt und sorgt für modernes Erscheinungsbild der Terrasse

Positive Eigenschaften

  • tolle Optik, viel ansprechender als ein Heizpilz
  • Edelstahl, Metall und Glas hochwertig vereint
  • wärmt von allen Seiten, bitte bei der Aufstellung beachten!
  • gute Proportionen
  • Wärmeleistung reicht für zwei Meter Abstand
  • leichter Transport durch zwei Räder

Negative Eigenschaften

  • vor dem Transport Gasflasche entfernen, damit die Seitenblechen nicht verbogen werden
  • Linsenschrauben könnten rostig werden und unschöne braune Streifen verursachen

Leistung

Pyramiden Heizstrahler CheopsDer Pyramidenheizstrahler hat eine Leistung von 10 kW. Er liegt damit im Mittelbereich der Gasheizstrahler, die bis zu 14 kW Leistung haben können. Der erwärmte Bereich ist rund um den Pyramidenheizstrahler verteilt. Entferntere Bereiche werden nicht erwärmt. Der Anschlussdruck für die Gasflasche liegt bei 50 mbar. Der Druck in dieser Höhe ist in Deutschland gesetzlicher Standard.

Der Heizstrahler wird mit Propangas in Flaschen betrieben. In den unteren Bereich der Pyramide hinter der Klappe mit Griff können Gasflaschen bis zu 11 kg integriert werden. Sie passen perfekt in den vorgeschriebenen Bereich. Der Gasverbauch pro Stunde wird vom Hersteller mit 0,65 kg angegeben. Der Inhalt einer 11 kg Gasflasche müsste somit für rund zehn Stunden reichen.

Handhabung

Nach dem Anschluss der Gasflasche sollte die Verbindung auf austretende Gase geprüft werden. Das geht am besten mit einem schaumbildenden Spray oder Seifenlauge. Ist etwas undicht, dann bilden sich Bläschen. Ist alles dicht, dann kann die Zündung betätigt werden. Springt der Funke nicht über, dann muss nach zwei bis vier Versuchen rund zwei Minuten gewartet werden, um Verpuffungen durch ausgetretenes Gas zu vermeiden.

Die erzeugte Wärme lässt sich stufenlos regeln. Die Höhe der Flammensäule in der Röhre richtet sich nach der Heizleistung. Je mehr der Brenner aufgedreht ist, umso höher lodert die Flamme. Gitter schützen die Glasröhre vor Beschädigungen. Der pyramidenförmige Gasheizstrahler lässt sich im ausgeschalteten Zustand durch leichtes Ankippen transportieren.

Technische Besonderheiten

Die Aufbaumaße liegen (H/B/T) bei 223 x 53 x 53 cm. Der Terrassenheizstrahler wiegt 26 kg ohne Gasflasche. Die durchsichtige Glasröhre mit dem Flammenspiel ist 1,25 Meter hoch und nimmt damit die Hälfte der Gesamthöhe des Pyramidenheizstrahlers Cheops von 2,23 Metern ein.

Fazit

Der Terrassenheizstrahler in Pyramidenform passt in jeden Garten. Er vermittelt ein exotisches Flair mit einem Hauch von Orient. Die silberne Pyramidenform wirkt sehr ausdrucksstark und besonders das Feuer in der Glasröhre hat einen überragenden Effekt. Die Heizleistung des Wärmestrahlers ist für kleinere Flächen ausreichend. Die Wärme wird nach allen Seiten abgegeben.

Der Cheops Pyramidenheizstrahler von Activa ist ein Highlight im Garten.

Der Terrassenheizstrahler Cheops in Pyramidenform eignet sich für den Einsatz im Außenbereich für einen gemütlichen Abend oder die stimmungsvolle Gartenparty.
Angebot
Activa 13600 Terrassenheizstrahler Pyramide "Cheops" Heizpilz aus Edelstahl, 10,5 KW Heizleistung
  • Terrassen-heizstrahler Gas: Für gemütliche Winterabende auf der Terrasse
  • Leicht bewegbar durch zwei befestigte Rollen
  • Edles Design beeindruckt und sorgt für modernes Erscheinungsbild der Terrasse
Heizstrahler Fachshop

Check Also

Terrassenheizstrahler

Terrassenheizer

Terrassenheizer sind die Antwort auf den Rückzug der Sonne. Wenn die lauen Sommernächte weichen und …